33695
6046165
Jagen mit der Flinte
Sonstiges

Jagen mit der Flinte

€ 35,00,- *1

Sonstiges

Jagen mit der Flinte

Inseratnummer: 0000093822
  • Versand, Selbstabholung
  • Neu

Der Verkäufer ist für dieses Inserat verantwortlich:

Wie viele Bücher sind über die Jagd auf den Rehbock, den Hirsch, den Gams oder auf Sauen geschrieben worden? Fast immer steht bei Jagderzählungen der Kugelschuss im Vordergrund. Wer aber schrieb über den Reiz der Jagd mit dem glatten Lauf?

Gagern widmete ein ganzes langes Kapitel der Krähenjagd. Er ließ sich sogar für diese Jagd einen Flintendrilling bauen. Diese Flinte befindet sich heute im Besitz des Autors von „Jagen mit der Flinte“ – ein Zufall? Auch der meisterliche Cramer-Klett schrieb ein Buch über die Flintenjagd, kam aber bei diesem Thema nie in denselben Schwung wie bei seinen anderen Büchern. Philipp Meran ließ den Leser an seinem großen Wissen rund um die Schnepfenjagd teilhaben. An diese Tradition schließt nun Andreas Frhr. von Nolcken an. Er erzählt von seinem Weg zum passionierten Flintenjäger, der erst in fortgeschrittenem Alter begann. Die Liebe zur Jagd auf Fasan, Hühner und Hasen, auf Gänse und Enten, auf Krähen und Tauben, auf Haselhühner und, ja, auf Grouse in Schottland wuchs von Jahr zu Jahr, wie auch der Bestand an feinen Flinten. Die Liebe zu den Schnepfen brauchte nicht zu wachsen, sie war von frühesten Jägerjahren an dagewesen...

€ 35,00,- *1


9800
Spittal an der Drau

*1 = inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten falls angeboten
*2 = Differnzbesteuert, Mwst. nicht ausweisbar, zzgl. Versandkosten falls angeboten

Detailinformationen
  • Hersteller:

    Sternath Verlag, Mallnitz

  • Modell:

    Jagen mit der Flinte

  • Preis:

    € 35,00

  • Zustand:

    Neu

Verkäufer kontaktieren